Handhabung von Reklamationen und Retouren

Bei unseren maßgefertigten Produkten besteht prinzipiell kein Widerrufsrecht (mehr Informationen hierzu finden Sie HIER). Sollte die Lieferung unvollständig, beschädigt oder nicht angekommen sein, nehmen Sie bitte zunächst unbedingt Kontakt mit uns auf und schildern uns die Sachlage.

Sollte eine Reklamation vorliegen, wäre der Ablauf folgender:

  • Bitte schreiben Sie uns umgehend eine Mail an info@rollomeister.de oder rufen Sie unsere kostenlose Hotline an unter 0800-7655600, gerne auch am Wochenende.
  • Im Reklamationsfall bessern wir selbstverständlich unbürokratisch nach.
  • Bitte bewahren Sie die Verpackung möglichst vollständig auf.
  • Wir veranlassen die Abholung der Ware durch unseren Paketdienst bzw. unsere Spedition.
  • Alternativ teilen wir Ihnen die Adresse des Produktionswerks mit für den Rückversand.
  • Sobald die Ware im Produktionswerk ist, wird diese repariert, oder bei Bedarf neu gefertigt.
  • Im Anschluss wird die Ware umgehend an Sie zurückgeschickt. Wir halten Sie selbstverständlich auf dem Laufenden.

Wichtige Informationen für die Warenannahme bei Transportschäden

Nach ordnungsgemäßer Prüfung verlässt die Ware in einwandfreiem Zustand das Werk des jeweiligen Herstellers.

Bei sofort erkennbaren Schäden (offener Schaden) verweigern Sie bitte die Annahme der Ware. Bitte informieren Sie uns in solchen Fällen umgehend (binnen 3 Werktagen) per Mail an info@rollomeister.de.

Prüfen Sie bitte die Ware bei Anlieferung auf verdeckte Schäden und auf Vollständigkeit. Sofern möglich, vermerken Sie bitte bei Lieferung per Spedition Fehlmengen und eventuelle Schäden auf dem Frachtpapier. Bitte halten Sie nach Möglichkeit die Unterschrift des Fahrers fest und notieren sich, sofern möglich, das Kennzeichen des Lieferwagens.

 

Bitte erstellen Sie nach Möglichkeit Fotos und informieren Sie uns wiederum binnen 3 Werktagen per Mail.

Bitte die Ware bei Schäden nicht montieren, erst nach vollständiger Klärung des Sachverhalts. Zudem möchten wir Sie bitten, im Schadensfall die Verpackung aufzuheben.

Bitte beachten Sie, dass zu spät gemeldete Schäden oder abweichende

Vorgehensweisen zum Verlust der Transportversicherung und zur Ablehnung der Schadensregulierung führen können.

Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

 

Bitte schicken Sie die Ware in keinem Fall an unsere Firmenadresse (Rollomeister GmbH, Hauptstraße 100, 69207 Sandhausen) zurück. Im Falle einer Rücksendung teilen wir Ihnen die Lieferadresse des jeweiligen Herstellers mit.

 

Sollten Sie weitere Fragen hierzu haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

Vorgehen bei nicht erfolgten Zustellungen

Hier müssen Sie unterscheiden, ob die Ware per Spedition oder Paketdienst angeliefert wird:

  • Versand per Spedition: Der Spediteur wird sich vor Anlieferung telefonisch bei Ihnen melden, um mit Ihnen einen genauen Liefertermin zu vereinbaren. Bitte stellen Sie sicher, dass zu dem vereinbarten Lieferzeitpunkt die Ware entgegengenommen werden kann. Sollte dies nicht erfolgen, verbleibt die Ware beim Spediteur, die Mehrkosten für eine erneute Anlieferung müssten wir Ihnen dann berechnen.
  • Versand per Paketdienst (GLS): Sollte bei der 1. Anlieferung niemand anwesend sein, erhalten Sie von dem Paketdienst eine Benachrichtigung inkl. Angabe einer Telefonnummer. Somit können Sie für die 2. Anlieferung einen Termin mit dem Paketdienst vereinbaren. Bitte beachten Sie, dass nach 3 erfolglosen Lieferversuchen die Ware vom Paketdienst zurück an Rollomeister geht.

Artikel weiterempfehlen