Modernes Wohnen

Stellen Sie sich vor, es ist Hochsommer, Sie haben verschlafen und müssen zur Arbeit hetzen. Sie spüren die ersten Sonnenstrahlen auf dem Gesicht und Ihnen wird klar, dass Sie vor lauter Stress vergessen haben die Rollläden zu schließen. Sie können nicht mehr umkehren und es steht fest, dass Ihre Wohnräume am Nachmittag, wenn Sie nach einem anstrengenden Arbeitstag wieder nach Hause kommen, vollständig von der Sonne aufgeheizt sein werden.

Oder haben Sie sich schon der innovativen Trendbewegung – dem Smart Home – angeschlossen? Die Automatisierung des Eigenheims erfreut sich immer mehr an Beliebtheit. So könnten Sie in der beschriebenen Situation ganz einfach und gemütlich Ihren Sonnenschutz mit Ihrem Smartphone von der Arbeit aus bedienen. Im besten Fall sind sogar Kameras an den Hauswänden angebracht, die Ihnen die Überprüfung des Vorgangs ermöglichen. Die zusätzlichen Kosten für die Klimaanlage am Abend können so besser investiert werden.

Smart Home Grafik

Die vollständige Automatisierung des Eigenheims ermöglicht eine höhere Lebensqualität durch mehr Komfort im Alltag. Per Fernbedienung oder auch per Smartphone lassen sich viele alltägliche mechanische Vorgänge im Haus leicht aus der Ferne steuern. Mit speziellen Programmen ist es glücklicherweise nicht nötig sich diese Handgriffe auf die To-Do-Liste zu schreiben oder es dauerhaft im Hinterkopf zu behalten. Eine starke Stressreduzierung kann die Folge sein.

Stellen Sie sich wiederum vor, sie kommen von einem anstrengenden Arbeitstag nach Hause. Sie haben sich Ihr Abendessen schon unterwegs besorgt und lassen sich wohlverdient in Ihr gemütliches Sofa vor dem Fernseher fallen um den Abend zu genießen. Schon in die Ecke eingekuschelt fällt Ihnen nach einigen Minuten auf, dass die Jalousien noch nicht geschlossen sind und aufgrund der Dunkelheit, jeder von der Straße in Ihr Wohnzimmer blicken könnte. Nun gibt es zwei Optionen:

Entweder Sie stehen auf und schließen die Jalousien manuell oder Sie haben die Möglichkeit gemütlich sitzen zu bleiben und auch hierbei den Sichtschutz einfach per Fernbedienung oder Smartphone zu steuern.

Insbesondere bei Sonnen-, Sicht- und Blendschutz kann das eigene Zuhause sehr simpel „smart“ gemacht werden. Und es bietet nicht nur den Komfort abends bequem vom Sessel aus die Jalousien zu schließen; vielmehr gibt es auch zahlreiche Möglichkeiten Energie zu sparen, sich selbst zu schützen und sich das Leben zu erleichtern:

Mit der individuell einstellbaren Sonnenautomatik lässt sich die natürliche Sonnenenergie optimal nutzen und die Stromkosten senken. Im Winter fährt die Jalousie mit dieser Funktion hoch, um bei strahlendem Sonnenschein die Wärme über die Fenster in die Räume zu leiten. Im Gegensatz dazu können Sie im Sommer die Rollos am Morgen – sobald die ersten Sonnenstrahlen das Haus aufheizen könnten – automatisch herunterfahren, und am Abend, wenn es wieder abkühlt, automatisch herauffahren lassen. Mit diesen zwei Funktionen kann an teurer Klimatisierung der Wohnräume massiv gespart werden. Bezieht man zusätzlich noch die Stromkosten in die Rechnung mit ein, welche ebenfalls vermindert werden durch das automatische Hereinlassen des natürlichen Sonnenlichts im Winter, wiegt der Nutzen die Kosten einer Anschaffung des Systems definitiv auf.

Haben Sie Bedenken, dass Ihre Jalousien im Sommer herunterfahren, obwohl Sie gerade gemütlich am Morgen auf Ihrer Terrasse oder Ihrem Balkon frühstücken? Aussperren will sich keiner, schon gar nicht durch automatisierte Vorgänge, die Ihnen eigentlich das Leben erleichtern sollten. Aus genau diesem Grund fährt die Jalousie automatisch hoch – oder erst gar nicht herunter – sobald die Glastür geöffnet wurde.

Ähnlich funktioniert die Technologie im Ernstfall: Ihr Rauchmelder schlägt Alarm aufgrund eines Brandnestes in Ihrem Wohnzimmer; ist er nun Teil Ihres Smart Home, fahren sofort die Jalousien nach oben, sodass Ihnen alle Fluchtwege schnellstmöglich zur Verfügung stehen.

 

Wir fassen für Sie noch einmal die Vorteile des „smarten Wohnen“ zusammen:

  • Mehr Lebensqualität und Wohnkomfort durch eine flexible Steuerung über Smartphone, Tablet oder Fernbedienung
  • Alltagsabläufe lassen sich individuell auf die eigenen Bedürfnisse anpassen
  • Hohe Benutzerfreundlichkeit für alle Altersklassen
  • Umfassender Überblick und mehr Kontrolle über das eigene Zuhause
  • Sicherheitsgewinn durch die Verknüpfung verschiedener Systemkomponenten
  • Energieeffizienz durch intelligente Tools und Sensoren wie bspw. Temperaturfühler und smarte Wetterstationen

Zuletzt ist die Windautomatik bei Markisen und Jalousien nicht zu verachten. Es besteht eine unveränderliche Schutzfunktion, um Sie vor Schäden an Fassade, Fenstern  oder Grundstück zu bewahren. Bei starkem Wind oder Sturm erkennt der eingebaute Windsensor die Gefahr sofort und lässt Ihren Sonnenschutz unvermindert einfahren. Somit müssen Sie sich unterwegs ebenfalls keine Gedanken machen, wenn ein plötzliches Gewitter aufzieht, aber Ihre Markise noch ausgefahren ist.

Mit Sicherheit kann man anhand dieser Vorteile sagen, dass die Automatisierung des Eigenheims eine Überlegung wert ist. Diese Alternative zur klassischen Renovierung erspart Ihnen insbesondere langfristig einige Kosten und ist zudem eine qualitativ hochwertige und nachhaltige Option.