Rollos vor den Fenstern haben die Aufgabe, vor blendenden Sonnenstrahlen zu schützen. In Büroräumen kann das Herablassen von Rollläden in gewissen Situationen jedoch zur Folge haben, dass auf künstliche Beleuchtung zurückgegriffen werden muss, um noch ein optimales Helligkeitsniveau für die unterschiedlichsten Sehaufgaben garantieren zu können.

Ein direktes, helles und blendfreies Licht, durch das keine störenden Schatten gebildet werden, ist das A und O einer guten Beleuchtung. In Hinblick auf eine flexible Lichtgestaltung hat sich obendrein eine Kombination aus direkter und indirekter Allgemeinbeleuchtung sowie einer direkten Platzbeleuchtung erwiesen.

In den meisten Fällen sorgt eine zentral an die Decke montierte Anbau- bzw. Pendelleuchte für eine gleichmäßige Grundbeleuchtung im Raum. Während Deckenein- bzw. Anbauleuchten ihr Licht vornehmlich direkt abgeben, können Hängelleuchten sowohl einen direkten, als auch einen indirekten Lichtanteil aufweisen, wobei letztere insbesondere in Zimmern mit hohen Wänden zu einer angenehmen Raumwirkung beitragen.

Mehrere, zu einem Muster in die Decke integrierte Einbauleuchten sowie Schienen-, Seil- und Stangensysteme stellen weitere Beleuchtungslösungen für Büro- und Wohnräume dar, die sich durch ein hohes Maß an Flexibilität auszeichnen.

Die allgemeine Raumbeleuchtung wird sinnvollerweise von einer Platz- bzw. Zonenbeleuchtung ergänzt, die für einzelne Raumbereiche ein helles direktes Licht bereitstellt, das idealerweise auch in seiner Intensität und Ausrichtung an die jeweiligen Sehaufgaben angepasst werden kann. Dimmbare Leuchtenmodelle mit beweglicher Struktur und/oder schwenkbarem Leuchtenkopf sind daher ein Muss für jeden Schreibtisch. Aber auch bei LightingDeluxe.de zu findende Stehleuchten und Wandleuchten sind mit diesen Ausstattungsmerkmalen in den verschiedensten Designs erhältlich, so dass sicher jeder etwas für seinen persönlichen Einrichtungsstil findet.

Artikel weiterempfehlen