Rollos nach Maß bestellen vom Hersteller

Rollos für Fenster überzeugen durch ihre einfache Bedienung, ihr geradliniges Design und sind darüber hinaus auch preiswert.
Zu unseren Rollomodellen
Schon ab
29,74 €*
*Nur 0,0083 € pro Tag, bei einer Nutzung über 10 Jahre.
Rollos

Rollos sind der wahre Klassiker unter den innen liegenden Sonnenschutzanlagen.

oder

Kennen Sie eine der folgenden Situationen?

„Ich brauche eine großflächige Beschattung für meine Fenster, idealerweise mit elektrischem Antrieb“

1

„Ich suche nach einer Verdunkelungsmöglichkeit für unser Schlafzimmer oder Kinderzimmer“

2

„Ich brauche einen Hitzeschutz für unsere Dachfenster“

3

„Ich wünsche mir einen motorisierten Sonnenschutz, ohne Kabel verlegen zu müssen“

4

„Ich suche einen Sicht- und Sonnenschutz für unsere Giebelfenster, finde aber nichts“

5

„Ich brauche dringend einen Blendschutz fürs Wohn- und Arbeitszimmer“

6

„Ich suche ein dekoratives Stoffrollo, will aber meine Fenster nicht anbohren“

7

Sollte eine der Situationen auf Sie zutreffen, dann sind Fenster Rollos von Rollomeister genau das Richtige für Sie!

Sie suchen passende Rollos nach Maß für Ihre Fenster? Bei Rollomeister gibt es keine 0815 Fensterrollos, sondern es werden Rollos nach Maß für Sie gefertigt. Schauen Sie sich um und finden Sie Ihr Wunsch Fensterrollo günstig bei Rollomeister.de.

Wer jedoch glaubt, Rollos seien ein langweiliges Produkt, sollte einen Blick auf die Rollo-Stoffkollektion von Rollomeister.de werfen. Die neue Generation der Rollostoffe besticht durch eine höchst anmutende Optik. Sie können aus einer Vielzahl dekorativer Stoffe auswählen. Natürlich führen wir auch eine große Auswahl an Verdunkelungsstoffen, feuchtraumgeeigneten, schwer entflammbaren sowie beschichteten Rollo-Stoffen für eine stärkere Reflexion des Sonnenlichtes.

Sie suchen nicht nach Rollos? Dann finden Sie vielleicht bei den Plissees das passende Produkt für Ihre Wohnung, Eigenheim oder Büro.

Hier geht’s zu unseren Plissees

Was die Rollo-Modelltypen betrifft, bietet Rollomeister Ihnen eine breite Auswahl für verschiedene Anwendungen.

Oder möchten Sie doch gleich ihre individuellen Rollos kaufen und zusammenstellen?

HIER KÖNNEN SIE IHR ROLLO INDIVIDUELL GESTALTEN UND ONLINE BESTELLEN

Alle Rollomodelle im Überblick
(für mehr Infos bitte auf die Bilder oder Texte klicken)

Streng nach Maß
Markenqualität
Trusted Shops
Über 130 Jahre Erfahrung
Service rund um die Uhr
Schutz vor Sonne und Blicken von außen
Made in Germany

Welches Zubehör gibt es?

Die unterschiedlichen Fensterrollos können auch weiteres Zubehör haben.

  • Kassette: Ein Rollo am Fenster ist eine schöne Sache. Wer aber das aufgerollte Rollo noch etwas verstecken möchte, kann zu seinem Rollo eine Kassette dazu bestellen, um die Rollowelle abzudecken. Wenn Sie über unseren Konfigurator ein solches Rollo kaufen möchten, haben Sie die Wahl zwischen dem Kassettenrollo, dem Federzug-Softrollo, dem Glasleistenrollo und dem Komfortrollo.
  • Seitliche Führungsschienen: Durch die seitlichen Führungsschienen wird eine bessere Führung des Rollos gewährleistet und die Führungsschienen helfen zusätzlich bei der Verdunkelung, wenn diese erwünscht ist. Wenn Sie ein Rollo mit seitlichen Führungsschienen kaufen möchten, können Sie zwischen dem Glasleistenrollo und dem Komfortrollo wählen.
  • Seitliche Führungsseile: Ein seitliches Führungsseil kann zusätzlich montiert werden, damit das Rollo, wenn das Fenster gekippt wird, am Fenster bleibt und nicht senkrecht in den Raum hinein hängt. Dies ist möglich beim Standardrollo und dem Federzug-Softrollo.

Unsere Kunden bestätigen die hohe Qualität unserer Rollos

Alles super, bin sehr zufrieden .
Bestelle auf jeden Fall wieder.
Werde Euch weiter empfehlen .
Vielen Dank !!!

>Anke B. aus Scharbow

Tolle hochwertige Ware wie immer und auch die Lieferung kam noch rechtzeitig, so dass wir die Rollos mit in unser Haus nach Schweden nehmen konnten!

Perfekt gelaufen, vielen Dank!

>Björn V. aus Herten

Vielen Dank für die prompte Bedienung. Bin sehr zufrieden mit der Qualität.

>Alfred A. aus Hennef

Alles super, bin sehr zufrieden .
Bestelle auf jeden Fall wieder.
Werde Euch weiter empfehlen .
Vielen Dank !!!

>Anke B. aus Scharbow

Tolle hochwertige Ware wie immer und auch die Lieferung kam noch rechtzeitig, so dass wir die Rollos mit in unser Haus nach Schweden nehmen konnten!

Perfekt gelaufen, vielen Dank!

>Björn V. aus Herten

Vielen Dank für die prompte Bedienung. Bin sehr zufrieden mit der Qualität.

>Alfred A. aus Hennef

Videos zu unseren Rollos aus unserer Videogalerie

Video
Smart Home Rollos mit Hitzeschutz Gewebe TP500 im Einfamilienhaus
Video
Plissees, Rollos und Jalousien ohne Bohren & zum Kleben montieren - Welche Möglichkeiten gibt es?
Video
Smart Home Rollo mit Seitenzug und Haltern anbringen und bedienen
Video
Elektrische Rollos nach Maß richtig anschließen

Rollos in vielen
verschiedenen Farben und Designs

Wenn sie Fenster Rollos kaufen möchten, spielen abgesehen von Stoffeigenschaft und Anwendungszweck natürlich Farbe und Design der Stoffe eine entscheidende Rolle. Schließlich soll das Rollo sich perfekt in den Raum einfügen, Akzente setzen und zu einem positiven Wohnambiente beitragen.

In unserem Shop finden Sie zahlreiche Stoffe in den Farbgruppen:

  • gelb
  • orange
  • rot
  • grün
  • braun
  • grau
  • weiß
  • blau
  • beige

Unter den angebotenen Stoffen befinden sich auch Rollostoffe in den Farben silber, anthrazit, beige, etc. Diese sind, je nach Ähnlichkeit zu den „Grundfarben“, in den oben genannten Farbgruppen zu finden. So finden Sie bspw. einen silbernen Stoff in der Farbgruppe „grau“. Darüber hinaus enthält unser Sortiment ebenso mehrfarbige Rollo Stoffe in modernen Mustern und Designs.

Die Wahl des Stoffes ist nicht immer eine einfache Entscheidung. Wir helfen Ihnen gerne bei der Wahl des richtigen Stoffes und Designs und senden Ihnen bis zu 3 Stoffmuster kostenlos zu. Ein Blick in den Stoffmusterservice lohnt sich!

 

Hier finden Sie eine Beschreibung von einzelnen Rollostoffen

 

 

Rollo Stoffe:
Eigenschaften und Anwendungszwecke

Bei den Rollostoffen gibt es verschiedene Varianten, Transparenzstufen und Anwendungen. Grundsätzliche kann man zwischen 3 Lichtdurchlässigkeiten bei einem Fenster Rollo unterscheiden:

  • halbtransparent: Die Lichtdurchlässigkeit bzw. Transmission ist größer als 20%. Hier empfehlen wir die Stoffreihe Carina, mit einer großen Farbauswahl.
  • abdunkelnd bzw. dim out: Die Lichttransmission ist kleiner als 20%. Die Stoffreihe Antares-Perlex passt hier sehr gut.
  • verdunkelnd bzw. blackout: die Lichtdurchlässigkeit ist exakt 0%, der Stoff lässt also überhaupt kein Licht mehr hindurch. Für diese Eigenschaft empfehlen wir die Primera BLO Alu Stoffe, alternativ die Carina Blackout Serie.

Nutzen Sie unseren Stoffmusterservice und überzeugen Sie sich selbst von der Qualität unserer Rollostoffe.

Hier geht es zu unserem Stoffmusterservice

Bei Rollomeister .de finden Sie auch schöne Dekostoffe in unterschiedlichen Transparenzstufen. Wenn Sie noch mehr über unsere Stoffe erfahren möchten, finden Sie hier mehr Informationen.

Den richtigen Stoff für die verschiedenen Anwendungen empfehlen wir hier:

  • Rollo als Verdunkelung: Mit einem Blackout Stoff (=0% Lichtdurchlässigkeit) liegen Sie hier richtig.
  • Rollo als Hitzeschutz: Diese Stoffe haben eine Aluminiumbeschichtung auf der Rückseite zur besseren Reflexion des Sonnenlichts. Der Stoff Apollo-Silver ist einer dieser Stoffe mit Reflektionsrückseite. Alternativ unser Hitzeschutzrollo TP500 (kommt sogar ohne Aluminiumbeschichtung aus und ist auf der Rückseite weiß).
  • Rollo für Küche, Bad und Feuchträume: Diese Rollos sind speziell für Feuchträume geeignet und in der Regel auch feucht abwischbar.
  • Rollo als Blendschutz für Büros: Diese Stoffe haben eine Lichtdurchlässigkeit von 5 bis maximal 10%. In Büros und öffentlichen Gebäuden sollten die Stoffe zudem schwer entflammbar sein.
  • Rollo als Leinwand: Sie können theoretisch alle Rollomodelle von Rollomeister als Leinwand verwenden. Ein Punkt auf den Sie achten sollten ist der Stoff. Hier sollten Sie einen black out Stoff verwenden, welcher lichtundurchlässig ist und somit ein gutes Bild auf dem Stoff erzeugt. Der Stoff 6402 Mediatex Grey Back Textile FR eignet sich hier bspw. hervorragend.

Natürlich überschneiden sich die Eigenschaften der Rollo Stoffe teilweise. Ein Verdunkelungsrollo dient natürlich auch als Sichtschutz, Blendschutz und auch Hitzeschutz (am besten mit einer Reflektionsrückseite bzw. Aluminiumbeschichtung), lässt aber eben auch kein Licht mehr hindurch und dunkelt den Raum dadurch stark ab, was nicht in jeder Situation gewünscht ist.

 

Video: Auswahl der richtigen Stoffe

Video: Rollo nach Maß individuell gestalten und bestellen

Die unterschiedlichen Fensterformen

Die verschiedenen Bedienmöglichkeiten der Rollos für Fenster

Streng nach Maß
Markenqualität
Trusted Shops
Über 130 Jahre Erfahrung
Service rund um die Uhr
Schutz vor Sonne und Blicken von außen
Made in Germany

Wie funktioniert ein (Motor- oder Akku-) Rollo? Wie kann ich ein Rollo bedienen?

Es gibt verschiedenste Bedienmöglichkeiten für Rollos, wie bspw.

  • Kettenzug bzw. Kugelkette: Mit der seitlichen Kette (rechts oder links) kann das Rollo manuell hoch- und heruntergezogen werden. Der Kettenzug des Smart Rollos aktiviert durch kurzes Ziehen den Motor, so dass dieser auf- oder abfährt.
  • Federzug bzw. Softrollo: Das Rollo wird per Hand herausgezogen und kann über ein Sperrsystem an nahezu jeder Stelle arretiert bzw. angehalten werden. Wird die Arretierung wieder gelöst (durch ein leichtes nach unten Ziehen des Rollos), rollt sich das Rollo selbständig auf. Dachfensterrollos können je nach Ausführung einfach nur eingehängt werden, über eine Bedienschiene nach oben und unten geschoben werden oder über einen speziellen Kippmechanismus bedient werden.
  • Kurbel: Wird mittlerweile kaum noch nachgefragt, aber Rollos können auch wie Markisen oder Jalousien mit einer seitlichen Kurbel bedient werden. Dies macht in der Regel aber nur bei sehr großen Rollos Sinn, da die Getriebe und die Rollowelle dann sehr groß sind (bspw. 63mm Durchmesser).
  • Elektromotor: 230 Volt Motor, der über einen Schalter angesteuert wird, wie bspw. auch bei elektrischen Rollläden. Die obere und untere Endlage der Motorrollos werden im Werk bereits eingestellt, dies kann bei Bedarf später auch noch verändert werden.
  • Funkmotor: Der Motor hat einen integrierten Funkempfänger und kann dadurch bequem per Fernbedienung gesteuert werden, ebenso wie bei einem Rolladen oder einer Außenjalousie. Es lassen sich auch mehrere Rollos mit Funkmotor mit einer Fernbedienung bzw. Handsender bedienen. Der Handsender muss dann mehrere Kanäle aufweisen (bspw. 5, müssen aber nicht alle belegt werden), die Motoren müssen alle mit einem Funkempfänger ausgestattet sein. Wir können nach Ihren Wünschen im Werk bereits festlegen, welcher Motor auf welchem Kanal angesteuert werden soll.
  • Kabelloser Akkumotor: Eine sehr charmante Variante ist das kabellose Akkurollo, auch als Erollo oder Batterierollo bezeichnet. Die Montage kann hier komplett ohne Verkabelung erfolgen. Einfach das Rollo anschrauben, und schon kann es losgehen. Die Bedienung erfolgt per Fernbedienung, die Energie kommt aus dem integrierten Akku im Rollomotor, der sich per Netzteil wie ein Handy bzw. Smartphone aufladen lässt. Ein voll aufgeladener Akku hält für ca. 400 Zyklen (1 Zyklus = einmal Hoch- und Runterfahren des Rollos), je nach Nutzungsintensität muss das Rollo folglich nur 1 bis 2 mal im Jahr über Nacht aufgeladen werden.
  • App- und Sprachsteuerung: Das Smart Rollo ist ebenfalls mit einem kabellosen Akkumotor, der auch per App über das Smartphone oder auch per Sprachbedienung angesteuert werden kann, bspw. über Alexa, Google Assistant oder Apple HomeKit.

Die Bestseller von Rollomeister.de

Kabelloses Akkumotor-Rollo (auch als Smart Rollo mit App-Steuerung erhältlich):

Das kabellose Akkurollo ist einer unserer Bestseller. Mit dem integrierten Akkumotor muss kein zusätzliches Kabel verlegt werden und eignet sich somit ideal, wenn kein Stromanschluss direkt vor Ort ist. Ist der Akku voll aufgeladen, hält er je nach Größe des Rollos ca. 400 Zyklen. Dabei bedeutet ein Zyklus, einmal das Rollo hoch- und herunterzufahren. Wird das Rollo häufig verwendet, reicht es, den Akku 2-3 Mal im Jahr über Nacht an das mitgelieferte Netzteil zu stecken. Auch nach 5 Jahren hat der Akku noch eine Leistungsfähigkeit von ca. 80%. Mit einer Fernbedienung ist die Bedienung des Rollos sehr handlich und kann in jeder Position angehalten werden.

Ein kabelloser Akkumotor ist bei einem Standardrollo mit oder ohne Trägerprofil, bei dem Kassettenrollo und dem Komfortrollo möglich. Das Rollo wird grundsätzlich angeschraubt, außer bei dem Standardrollo, bei dem auch eine Montage mit Klemmträgern möglich ist. Sie können das Rollo in Ihrer Wunschgröße konfigurieren und haben zusätzlich eine große Auswahl an verschiedenen Stoffen und Mustern für Ihr neues Fensterrollo.

Komfortrollo / Verdunkelungsrollo:

Das Komfortrollo von Rollomeister.de ist sehr gefragt, wenn es um das Thema Verdunkelung geht. Durch die seitlichen Führungsschienen wird das Zimmer nahezu komplett verdunkelt, wenn dazu ein passender black out Stoff ausgesucht wurde. Abgerundet wird das Rollo mit einer formschönen Kassette, die zusätzlich zur Verdunkelung beiträgt, aber auch den Stoff und die Technik versteckt und vor Staub und Schmutzt schützt. Die Kassette hat eine Breite von 73mm und eine Höhe von 78mm.

Auch das Komfortrollo ist in Ihrer Wunschgröße lieferbar und Sie können sich einen passenden Stoff aus einer großen Auswahl an unterschiedlichen Stoffen und Mustern aussuchen.

Kassettenrollo / Kettenzugrollo:

Als weiteren Bestseller haben wir das Standardrollo bzw. Kettenzugrollo (optional mit Kassette). Die Bedienung erfolgt über eine Kugelkette an der Seite. Sie können auf Wunsch die Bedienung aber auch mit einem Elektromotor oder kabellosen Akkumotor konfigurieren. Durch das stufenlose Auf- und Abrollen ist das Anhalten an jeder Position möglich.

Die Montage des Rollos ist zum Schrauben auf den Fensterrahmen, in oder vor der Fensternische an die Wand oder Decke, aber auch zum Klemmen auf dem Fensterflügel mit Klemmträgern möglich. Optional können Sie ein Kettenzugrollo auch als Kassettenrollo konfigurieren. Die Kassette versteckt den Stoff und die Technik und schützt zusätzlich das Rollo vor Staub und Schmutz. Wenn Sie es wünschen, können wir Ihnen auch seitliche Führungsseile mitliefern, die beim Kippen des Fensters dazu dienen, dass das Rollo am Fenster bleibt.

Rollo mit Kassette

Vergleiche zwischen den verschiedenen Fenster Rollos

Im Folgenden wollen wir ein paar unserer Rollos im Vergleich gegenüberstellen, um Ihnen die Vorteile der einzelnen Varianten aufzuzeigen.

Kabelloses Akkurollo

Erollo Akkurollo
  • Kein zusätzliches Kabel notwendig
  • 24 Volt Motor
  • Bedienung mit Fernbedienung möglich
  • Maximale Breite bis 250cm

Motorrollo

  • Kabel für notwendigem Anschluss
  • 230 Volt Motor
  • Bedienung mit Fernbedienung möglich
  • Übergroße Breiten auf Anfrage möglich

Komfortrollo

Komfortrollo mit Kassette und Führungsschienen
  • Bedienung mit Seitenzug, Elektromotor oder Akkumotor
  • Seitliche Führungsschienen
  • Montage zum Schrauben
  • Idealerweise Montage in oder vor der Fensternische

Glasleistenrollo

Glasleistenrollo
  • Bedienung nur mit Seitenzug
  • Schmalere seitliche Führungsschienen
  • Montage zum Kleben auf dem Fensterrahmen

Standardrollo

Standardrollo optional mit Kassette
  • Montage zum Schrauben und Klemmen mit 2 Haltern
  • Optional mit Kassette
  • Bedienung per Kettenzug, Elektromotor oder kabelloser Akkumotor

Rollo mit Montageprofil

Kettenzugrollo mit Montageprofil
  • Einfachere Montage mittels Halte-Clips und Montageschiene, zum Schrauben und zum Klemmen
  • Keine Kassette möglich
  • Bedienung per Kettenzug, Elektromotor oder kabelloser Akkumotor

Kettenzugrollo

  • Auch mit elektrischer Bedienung möglich
  • Kontinuierliches, geführtes Auf- und Abrollen per Hand
  • Optional mit Kassette
  • Montage zum Schrauben und Klemmen

Schnurloses Softrollo

Federzug-Softrollo
  • Keine elektrische Bedienung möglich
  • Springrollo mit integrierter Hochlaufbremse für eigenständiges, kontrolliertes Aufrollen
  • Abrollen per Hand (Schnurzug oder Griffleiste) und Arretierungsmöglichkeit an nahezu jeder Position
  • Mit Kassette möglich
  • Montage zum Schrauben und Klemmen

Rollos nach Maß für jede Räumlichkeit

Durch die große Varianten- und Stoff-Vielfalt sind die Fensterrollos von Rollomeister.de prinzipiell in allen Räumlichkeiten einsetzbar. Hier ein paar Empfehlungen für die Auswahl des richtigen Rollo-Modells:

  • Rollos für Büros: Hier empfehlen wir Rollo-Stoffe, die speziell für Bildschirmarbeitsplätze geeignet sind. Diese Rollos vermeiden ein Blenden am Arbeitsplatz durch die Reflektion des Sonnenlichts an PC-Bildschirmen. Ferner empfehlen wir für Büros aus Sicherheitsgründen schwer entflammbare Rollostoffe. Oftmals sind solche schwer entflammbaren Sonnenschutztextilien in öffentlichen Gebäuden und Büros explizit vorgeschrieben. Halbtransparente, auf der Rückseite beschichtete Stoffe mit einer guten Durchsicht, sind hier sehr gefragt.
  • Rollos für Wohnzimmer: Hier empfehlen wir Rollo-Stoffe aus unserer großen Auswahl an dekorativen Designs, in vielen modernen Farben und Mustern. Die Rollos lassen sich somit, an jeden Wohnstil anpassen und verleihen den Wohnräumen ein ganz besonderes Wohlfühl-Ambiente. Zudem stellen diese Rollos einen hervorragenden Sichtschutz da, so dass die gewünschte Privatsphäre nicht gestört wird. Für den besonderen Bedienkomfort, gerade bei etwas größeren Fenstern im Wohnbereich, empfehlen wir Rollo-Anlagen mit Elektromotor oder kabellose Akkurollos und Funkbedienung.
  • Rollos für Küche und Bad: Hier empfehlen wir unempfindliche Rollo-Stoffe, die speziell für Feuchträume geeignet und/oder besonders schmutzabweisend sind. Solche Rollos weisen folglich eine höhere Widerstandsfähigkeit gegen Feuchtigkeit und Verunreinigungen auf. Für das Bad empfehlen wir, das der Stoff zusätzlich eine Lichtdurchlässigkeit von maximal 20% haben sollte, damit Sie auch am Abend bei brennendem Licht vor ungewünschten Blicken geschützt sind.
  • Rollos für Schlafzimmer: Hier empfehlen wir abdunkelnde Rollostoffe (sog. Dim out oder Black out Stoffe), die kein Licht hindurch lassen. Eine noch bessere Verdunkelung wird erzielt, wenn ein Rollo mit Kassette und seitlichen Führungsschienen, bei uns das Komfortrollo, ausgewählt wird, da hier der seitliche Lichteinfall minimiert wird. Soll das Rollo etwas kompakter sein, empfiehlt sich hier das Glasleistenrollo, welches mit Klebeleisten auf dem Fensterrahmen geklebt wird.
  • Rollos für das Kinderzimmer: Auch im Schlafzimmer für Kinder empfehlen wir Stoffe, die den Raum abdunkeln. So kann Ihr Kind besser schlafen und auch Sie haben es leichter, Ihr Kind zum Schlafen zu bekommen. Bei unserer großen Stoffauswahl sind auch die passenden Stoffe für das Kinderzimmer dabei.
  • Rollos als Hitzeschutz: Speziell für nach Süden ausgerichtete Fenster empfehlen wir Rollo-Stoffe mit einer Perlex- oder Aluminiumbeschichtung (bzw. mit einer Reflektionsrückseite), oder unser neues Gewebe TP500. Die beschichteten Rollos, auch Thermorollos genannt, reflektieren das Sonnenlicht wesentlich stärker und halten dadurch die Wärme besser ab. Eine reflektierende Rückseite ist sowohl bei Verdunkelungsstoffen als auch bei halbtransparenten Stoffen möglich. Bei einem Verdunkelungsrollo ist der Hitzeschutz-Effekt stärker als bei einem halbtransparenten Stoff, da diese noch Tageslicht hindurchlassen.
  • Rollos für Dachfenster: Im Dachgeschoss ist es häufig sehr warm. Hier empfehlen wir Thermorollos mit einer Beschichtung auf der Rückseite. Das Rollo gibt es für die gängigsten Fenster-Fabrikate wie Velux, Roto und Braas, aber auch für ungenormte Dachfenster. Für Schlafzimmer im Dachbereich gibt es zusätzlich spezielle Rollo-Modelle für Dachfenster mit seitlichen Führungsschienen und Blende (Dachfensterrollo mit Comfort-Ausstattung), die quasi eine Komplettverdunkelung ermöglichen.
  • Rollos für Türen: Nicht nur die Fenster in den Räumen können mit Rollos ausgestattet werden. Innenliegende Rollos eigenen sich auch gut für (größere) Türen. Auch hier kann ein Sonnen- oder Sichtschutz notwendig sein für Balkon-, Haus- oder Zimmertüren mit Glasscheiben.

Aufgrund verschiedener Trägervarianten bieten Ihnen die Rollos von Rollomeister.de verschiedene Montageoptionen. Ob in der Glasleiste, auf dem Fensterrahmen, in der Fensternische oder vor der Fensternische, Sie haben die Wahl.

Überzeugen Sie sich selbst, wie die Rollos von Rollomeister.de zu einer Aufwertung des Raumambientes beitragen können. Hier finden Sie alles Wichtige zum Aufmaß und zur Montage der Rollos von Rollomeister.

Hier können Sie sich Ihr individuelles Rollo gestalten und direkt bestellen

Streng nach Maß
Markenqualität
Trusted Shops
Bis zu 60% günstiger
Über 130 Jahre Erfahrung
Service rund um die Uhr
Schutz vor Sonne und Blicken von außen
Made in Germany

Wie kann ich ein Fenster Rollo reinigen bzw. pflegen?

Die Reinigung und Pflege der Rollos ist sehr einfach und unkompliziert. Um die Rollostoffe und deren Beschichtungen nicht zu beschädigen, empfiehlt es sich, eine weiche Bürste oder ein weiches, feuchtes Tuch zu verwenden. Zusätzliche (scharfe) Reinigungsmittel sollten nicht eingesetzt werden.

Energie sparen mit Rollos

Rollos sind nicht nur als Sicht- und Sonnenschutz gedacht. Mithilfe von Rollos können Sie außerdem Energie sparen, da der Wärmeaustausch am Fenster reduziert wird.

Im Sommer hilft das Rollo die Wärme draußen zu halten und Sie müssen weniger das Rauminnere abkühlen. Durch den Stoff werden die nach innen gedrungenen Sonnenstrahlen nach draußen wieder zurück geworfen, die Rauminnentemperatur reguliert und der Kühlenergiebedarf reduziert.

Aber auch im Winter helfen Rollos bei der Wärmeregulierung. Die Rollos wirken wärmedämmend, denn durch das Luftpolster zwischen dem Rollo und der Fensterscheibe, wird das Austreten der Wärme reduziert und schützt zusätzlich vor der Kälte von außen. Somit werden die Heizkosten verringert und Sie können Energie sparen.

Sie sehen, Rollos sind nicht nur im Sommer eine Hilfe gegen die Blicke und die Hitze von außen, sondern auch im Winter von Vorteil, um Geld zu sparen.

Kindersicherheit bei den Rollos von Rollomeister.de

Auch Kindersicherheit spielt bei Rollomeister.de ein zunehmende Rollo. Bei Bedienketten besteht bspw. die Gefahr, dass sich Kleinkinder darin verfangen und ungewollt strangulieren. Wir von Rollomeister.de achten darauf, dass alle unsere Rollos kindersicher ausgeliefert werden. Gerade bei den Bedienketten empfehlen wir, dass die Schnur 150cm über dem Boden endet.

Wir bieten aber auch Rollo-Modelle an, bei denen keine Gefahr für Kinder besteht. Ein Beispiel ist das Federzug-Softrollo, welches ohne einer Bedienkette auskommt. Dieses Rollo wird mit Federzug, Hochlaufbremse und bequemer Bedienleiste bedient. Auch das neue Smart Home Rollo ist hier zu empfehlen.

Nähere Informationen zur Kindersicherheit bei unseren Rollos finden Sie hier.

Sollten Sie weitere Fragen zur Kindersicherheit bei Rollos haben, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Was ist ein Rollo überhaupt? Welche Synonyme gibt es?

Sie denken, diese Frage klingt banal? Das ist sie nicht. Der Begriff Rollo wird für verschiedene Produkte aus dem Bereich Sicht- und Sonnenschutz verwendet. Synonyme zu dem Wort Rollo sind auch gerne andere Beschattungen, wie der Rollladen, die Jalousie, das Plissee-Rollo oder auch Markisen. Auch einfach nur das Wort „Rolle“ wird gerne für das Rollo verwendet.

Primär ist ein Rollo ein innen liegender Sicht- und Sonnenschutz, bei dem der textile Behang auf einer meist aus einem Aluminiumrohr bestehenden Rollowelle aufgerollt ist und manuell oder mechanisch bedient werden kann. Hier hat man die Wahl aus einer Kurbel, einem Ketten- oder Federzug oder motorisch über einen Elektromotor, kabellosen Akkumotor oder einem Funkmotor.

Wie finde ich das richtige Rollo?

Das richtige Rollo finden Sie, in dem Sie für sich selbst folgende Fragen beantworten. Wir helfen Ihnen dabei gerne:

  • Für welches Fenster soll das Rollo sein?
  • Was ist die Hauptfunktion des Rollos (Sichtschutz, Verdunkelung, Hitzeschutz, etc.)?
  • Wie möchte ich das Rollo montieren?
  • Wie möchte ich das Rollo bedienen?
  • Wie günstig soll das Rollo sein? Was ist mein Budget? Bitte hier auch immer die Lebensdauer eines Rollos von mindestens 10 Jahren berücksichtigen, in der Regel halten die Rollos deutlich länger.

Auf dieser Seite gehen wir noch näher auf diese Fragen ein.

Welche Rollo Breite und Größe muss ich wählen? Wie muss ich ein Rollo ausmessen?

Die richtige Breite und Höhe hängt von dem gewählten Rollotyp und der Montageart ab. Bei der Montage eines Rollos gibt es grundsätzlich 4 Möglichkeiten:

  • Montage in der Glasleiste bzw. im Fensterfalz
  • Montage auf dem Fensterrahmen bzw. Fensterflügel
  • Montage in der Fensternische an der Wand (nach hinten, nicht seitlich) oder Decke
  • Montage vor der Fensternische an der Wand oder Decke

Für jede Situation finden Sie auf Rollomeister.de ausführliche Messanleitungen. Wichtig ist, dass wir immer die komplette Anlagenbreite und Anlagenhöhe abfragen, also immer von Außenkante zu Außenkante des Rollos in der Breite und Höhe. Das heißt, der Stoff ist in der Regel immer etwas schmaler aufgrund der Rollohalter und Rollobedienung, die an den Seiten sitzen. Welche Abzüge bzw. Zugaben gemacht werden müssen, steht in der jeweiligen Messanleitung.

Beispiel: Bei einem Kassettenrollo ist der Stoff ca. 5cm schmaler als das Kassettenaußenmaß (= Anlagenbreite). Möchte ich also eine Stoffbreite von 125cm haben, so muss ich als Anlagenbreite 130cm angeben (= 125 + 5 cm).

Bei der Rollohöhe sollten Sie noch wissen, dass immer etwas mehr Stoff auf der Welle ist also die gewünschte (abrollbare) Rollohöhe. Man spricht hier auch von Sicherheitsumwicklungen, die zur Stabilität des Rollos beitragen und nicht zum Abrollen gedacht sind.

Genaue Anleitungen, wie Sie messen müssen, finden Sie unter folgendem Link:

Hier geht es zu den Anleitungen

Schauen Sie doch auch auf unserem YouTube Kanal vorbei. Dort finden Sie auch viele Anleitungen zum Ausmessen und Montieren unserer Produkte.

Video: Wie messe ich mein Rollo richtig aus?

Video: Plissee, Rollo und Jalousie richtig ausmessen

Auf was sollte ich beim Kauf eines Rollos achten? Ihre 10 Punkte Checkliste.

Verarbeitung der Rollos:

  1. Gibt es Verschleißteile, die sich schnell abnutzen oder brechen können (Bspw. Kunststoffhalter statt Metallhalter bzw. Rolloträger aus Metall)?
  2. Weisen die Einzelteile eine hohe Materialstärke auf (Bspw. Abdeckkappen oder Rollowellen für eine hohe Stabilität)?
  3. Welche Motoren und Steuerungen werden eingesetzt (Markenanbieter wie Somfy oder Noname-Fabrikate)?

Montage der Rollos:

  1. Gibt es für verschiedene Montagesituationen geeignetes Befestigungsmaterial (bspw. in der Glasleiste, auf dem Fensterrahmen, in der Nische, vor der Fensternische)?
  2. Gibt es für verschiedene Montagesituationen geeignetes Zubehör (bspw. Kassetten und Führungsschienen, Bedienschienen oder Bediengriffe)?

Support bei weiteren Fragen zum Thema Rollo:

  1. Gibt es bei Bedarf einen telefonischen Support bzw. einen persönlichen Ansprechpartner?
  2. Ist der Support auch nach Feierabend und am Wochenende erreichbar, bzw. dann, wenn man sich intensiv mit Rollos beschäftigt?
  3. Gibt es ausführliche Dokumentationen und Unterlagen zur Montage?

Garantien, Zertifikate, Nachweise:

  1. Verfügt der Anbieter über bestimmte Zertifikate und Nachweise (bspw. zur Qualitätssicherung, umweltfreundliche Produktion der Rollostoffe nach Ökotex Standard)?
  2. Welche Garantien und Referenzen kann der Anbieter vorweisen (bspw. Trusted Shops oder Paypal Käuferschutz, Kundenbewertungen, Referenzobjekte)?

Wenn Sie Fragen zu einem der 10 Punkte haben, sprechen Sie uns gerne an.

Kontakt

Rollo vs. Plissee vs. Jalousie - Welches Rollo kaufen?

Welcher Sonnenschutz ist besser? Ein Rollo oder doch ein Plissee?

Diese Frage lässt sich nicht direkt beantworten. Rollos und auch Plissees oder Wabenplissees sind in Sachen Sonnenschutz sehr gut geeignet.

Lediglich kleine Unterschiede machen eine der Varianten zur besseren Wahl. In Sachen Qualität kann hier kein Unterschied aufgezeigt werden.

Wabenplissees eignen sich besser, wenn Sie auf den Punkt Energiesparpotenzial achten möchten. Durch die zwei Stofflagen und dem so entstehenden Luftpolster, welches als zusätzliche Isolationsschicht fungiert, kann im Sommer die Hitze besser draußen und im Winter die Wärme im Raum gehalten werden. So sparen sie Heiz- und Energiekosten.

Das Rollo ist in der Regel günstiger als ein Plissee oder Wabenplissee, hat aber keine Nachteile im Sicht- und Sonnenschutz. Bei Rollos ist es meistens möglich, größere Fenster zu bestücken. Auch bei der Bedienung des Rollos gibt es mehr Möglichkeiten, beispielsweise ein motorisiertes Rollo, als bei einem Plissee.

Welcher Sonnenschutz besser geeignet ist, muss von Anwendung zu Anwendung einzeln entschieden werden. Gerne können Sie Kontakt mit uns aufnehmen und wir suchen gerne mit Ihnen zusammen eine Lösung für Ihren Sonnenschutz.

Sie können sich aber auch gerne unsere Übersicht anschauen, die Ihnen bei der Entscheidung helfen kann.

Plissee oder Rollo? Checkliste

Weiterführende Links und
Informationen zu den Rollos von Rollomeister

Auf den folgenden Seiten finden Sie weitere Informationen zu den Rollos von Rollomeister:

Die Fertigungszeit für unsere Standardrollos beträgt ca. 2-3 Wochen
und für unsere Kassetten- und Motorrollos ca. 3-4 Wochen.

Für die Zustellung müssen je nach Versandart und Bestimmungsort 1-3 Werktage
hinzugerechnet werden. Sie erhalten von uns eine Nachricht, wenn die Ware versendet wird.

Brauchen Sie weitere Unterstützung?

Nutzen Sie unseren Sonnenschutzberater oder unsere FAQ-Seite für weitere Tipps.
Alternativ schreiben Sie uns einfach eine Mail oder rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.